Hotline Büro Schöner Wohnen
Finanzierungsrechner
Mit dem Finanzierungsrechner berechnen Sie Ihren persönlichen Finanzierungsbedarf, die monatliche Belastung sowie die Tilgung.
Finanzierungsprodukte
Um Ihren Finanzierungswunsch bestmöglich realisieren zu können, bieten wir Ihnen renommierte, leistungsfähige Bankpartner, die täglich Top-Konditionen liefern.
Aktuelle Konditionen
Jeweils die aktuellsten Konditionen bequem per Mail. Nutzen Sie unseren Newsletterservice!
Baufinanzierungslexikon
Hintergrunde, Wissenswertes & Definitionen von Begriffen aus der Welt der Immobilien von A bis Z.

Maklercourtage - Muskelhypothek

M

 

Maklercourtage
Makler- und Bauträgerverordnung
Marktwert
Mitschuldner
Modernisierung
Muskelhypothek

 

zurück zur Buchstabenauswahl ◄

 

 

 

Maklercourtage

Auch Maklerprovision genannt. Wird ein Grundstück durch einen Makler vermittelt, ist eine Provision zu zahlen. Die Höhe der Provision wird frei vereinbart. Übliche Provisionssätze, Grundstücksvermittlung und auch Ein- und Mehrfamilienhäuser 3 bis 6 % des Kaufpreises.
                                                                zurück ◄


Makler- und Bauträgerverordnung

Regelt die Pflichten von Maklern und Bauträgern und enthält Vorschriften zum Schutz von Erwerbern von Eigenheimen. Die MaBV regelt u. a., unter welchen Voraussetzungen ein Bauträger den vereinbarten Kaufpreis vom Erwerber ganz oder in Raten verlangen kann. Freistellungserklärung.
                                                                zurück ◄


Marktwert

Siehe Verkehrswert
                                                                zurück ◄


Mitschuldner

Schuldner, der als Gesamtschuldner mit dem Darlehensnehmer zusammen haftet. Bei der Finanzierung eines Eigenheimes ist dies häufig der Ehegatte des Darlehensnehmers.
                                                                zurück ◄


Modernisierung

Modernisierung nennt man eine bauliche Maßnahme zur Erhöhung des Wohn- oder Nutzwertes bestehender Gebäude. Die Modernisierung ist von der Renovierung zu unterscheiden, da die Renovierung nur der Erhaltung oder Wiederherstellung des vorhandenen baulichen Zustands dient.
                                                                zurück ◄


Muskelhypothek

So genannte Muskelhypotheken sind ein Mittel, Eigenkapital zu ersetzen, indem man einzelne Bauarbeiten selbst oder durch Mithilfe anderer Personen durchführt (Baueigenleistung).

                                                                zurück ◄